Themen

Sport

Der Olympia-Arzt

Der Olympia-Arzt

Am 9. Februar werden die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang eröffnet. Ganz nah mit dabei ist Wolfgang Schobersberger, Mitarbeiter der tirol kliniken. Dabei ist er nicht als Athlet, sondern als Arzt. Und mit einer Extra-Portion Verantwortung. „Ich bin mit dem IOC seit den Youth Olympic Games 2012 in Innsbruck in engem Kontakt“, erzählt der Sportmediziner und ...

Faszination Tauchen: Ein Hobby mit Gefahren

Faszination Tauchen: Ein Hobby mit Gefahren

  Vom Single-Urlaub bis zum Familienabenteuer: Das Tauchen erfreut sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Ganz egal ob im Meer oder etwa in Tiroler Bergsee – das Erforschen der Unterwasserwelt übt einen fast magischen Reiz aus. Dr. Frank Hartig Foto: techdiving-network Beim Tauchen ist Vorsicht geboten Doch Vorsicht ist geboten. Denn wer glaubt, er könne so eben mal eine Runde ...

Erkältung und Sport: Eine schwierige Beziehung

Erkältung und Sport: Eine schwierige Beziehung

Sie kommt. Die kalte Jahreszeit. Die Bewegung im Freien. Die Erkältung. Husten, Schnupfen, Halsweh, Kopfweh, Gliederschmerzen. Muss das sein? Wie kann ich eine Erkältung beim Sport verhindern? Darf ich mit einer Erkältung Sport treiben?Laut einer Umfrage von Statista sporteln 14 Prozent der Befragten trotz einer Erkältung munter weiter. Damit bewegen sie sich auf dünnem Eis, ...

Ernährung

Die Leber leidet still

Die Leber leidet still

Die Leber ist das größte Stoffwechselorgan des Körpers und gilt als das Entgiftungsorgan schlechthin. Ist sie erkrankt, kann das ernsthafte Folgen haben. Die Leber wiegt stolze 1.500 Gramm und ist somit das größte Organ im Körper. Es ist für zahlreiche Stoffwechselprozesse verantwortlich, filtert Schadstoffe aus dem Blut und reguliert die Bildung lebensnotwendiger Bestandteile, wie Blutgerinnung ...

Diabetes – wenn das Leben zu süß ist

Diabetes – wenn das Leben zu süß ist

Diabetes – „die Herausforderung des 21. Jahrhunderts“. Was auf den ersten Blick übertrieben klingt, hat einen Funken Wahrheit in sich. Alleine in Tirol leben zurzeit 60.000 Personen mit der Diagnose Diabetes. Diabetes ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die durch erhöhte Blutzuckerwerte gekennzeichnet ist. Die Krankheit, die wörtlich übersetzt „honigsüßer Durchlauf“ bedeutet, wird in zwei Typen unterschieden: ...

Mehr Lebensenergie am Arbeitsplatz

Mehr Lebensenergie am Arbeitsplatz

Ein hektischer Arbeitstag ohne Pausen und zu wenig oder falsches Essen lassen den persönlichen Energiehaushalt schnell sinken. Mag. Anna Elisabeth Purtscher, Studiengangsleiterin für Diaetologie an der fhg, gibt Tipps, wie die Lebensenergie durch einen ausgewogenen Essalltag verbessert werden kann. Was genau ist mit Lebensenergie gemeint? Ausgewogene Ernährung steigert die Lebensenergie. Lebensenergie oder auch Vitalität ist die körperliche, emotionale ...

Mit weniger Zucker bei Kindern zu mehr Gesundheit

Mit weniger Zucker bei Kindern zu mehr Gesundheit

Auch meine Wenigkeit isst gerne Süßes. Etwas mehr Bedacht beim Konsum von Zucker und eine gesunde Portion Bewegung können aber auf keinen Fall schaden. Weniger Zucker bei Kindern und Jugendlichen ist besonders heutzutage ein wichtiges Thema geworden. Dinge wie Smartphones oder Spielkonsolen waren zur Jugendzeit des Autors Fremdwörter, und Freizeit fand größtenteils im Freien statt. Heute ...

Mit Nahrungs­ergänzungsmittel zur Bikini-Figur

Mit Nahrungs­ergänzungsmittel zur Bikini-Figur

Sommer, Sonne, sexy. Die Publikumszeitschriften und Special Interest Magazine bewegen sich in der Bikini Zone. Tipps und Tricks für Bauch, Beine und Po sind in Mode. Natürlich ist auch die Ernährung Bestandteil der Sommerfigur, denn vermeintlich formt nur das Nahrungsergänzungsmittel mit zusätzlichen Vitaminen und Proteinen Sixpack & CO.  Was ist dran an Nahrungsergänzungsmitteln (NEM)? Sind ...

Gesundheit

Und plötzlich war da Magie

Und plötzlich war da Magie

Wenn ein Kind zur Welt kommt steht die Zeit für einen kurzen Augenblick still. Für Pia Kompatscher, Hebamme an der Frauenklinik Innsbruck, gehören solche besonderen Momente zum Arbeitsalltag. Wir haben sie im Kreißsaal besucht, wo sie uns spannende, schöne, aber auch herausfordernde Einblicke in ihren Beruf gibt.   Warum hast du dich für den Beruf der ...

Infektionen in der Schwangerschaft

Infektionen in der Schwangerschaft

Mit der Schwangerschaft ist das Gefühlschaos vorprogrammiert. Einerseits überwiegt die Vorfreude auf den Nachwuchs, andererseits ist die ständige Sorge um das Ungeborene groß. Denn viele Faktoren wie die richtige Ernährung und ein achtvoller Lebensstil beeinflussen die Gesundheit des Babys. Speziell Infektionen können für das Kind und die Mutter eine Gefahr darstellen. Dr. Angela Ramoni, Leiterin ...

Männer schaut auf eure Prostata - es ist Movember!

Männer schaut auf eure Prostata – es ist Movember!

Movember ist eine weltweite Bewegung zur Förderung der Männergesundheit, deren Wiedererkennungsmerkmal der Schnurrbart ist. Im Mittelpunkt der Bewegung stehen Prostatakrebs, Hodenkrebs, psychische Gesundheit und Suizidprävention. Allein in Tirol erkranken jährlich rund 540 Männer an einem Prostatakarzinom. Erkennt man den Krebs früh, sind die Überlebenschancen sehr gut.   Udo Nagele, Primar der Abteilung für Urologie und Andrologie am LKH ...

Wenn Mütter traurig sind

Wenn Mütter traurig sind

Die Geburt ihres Kindes ist für jede Mutter ein wichtiger Moment im Leben. Stellt sich jedoch nicht gleich ein Glücksgefühl ein, ist das noch kein Grund zur Beunruhigung. Vom Babyblues sind etwa 50 bis 75% aller frisch gebackenen Mütter betroffen. Deutlich weniger entwickeln eine postpartale Depression. Grundlose Weinattacken, Gereiztheit, Antriebsschwäche, Verzweiflung – nicht jede Frau erlebt ...

Mit Stammzellspende Leben retten

Mit Stammzellspende Leben retten

In Österreich erkranken pro Tag drei Menschen an Blutkrebs. Bei diesen Patienten muss das blutbildende System komplett neu gestartet werden. Gesunde gespendete Stammzellen sind da oft die einzige Heilungschance. Mag. Manfred Gaber leitet den Blutspendendienst vom Roten Kreuz und informiert uns über diese überlebenswichtige Methode.   Warum ist eine Stammzellspende so wichtig? Für Patienten, die an Leukämie oder ...

Personen

Der Olympia-Arzt

Der Olympia-Arzt

Am 9. Februar werden die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang eröffnet. Ganz nah mit dabei ist Wolfgang Schobersberger, Mitarbeiter der tirol kliniken. Dabei ist er nicht als Athlet, sondern als Arzt. Und mit einer Extra-Portion Verantwortung. „Ich bin mit dem IOC seit den Youth Olympic Games 2012 in Innsbruck in engem Kontakt“, erzählt der Sportmediziner und ...

Faszination Tauchen: Ein Hobby mit Gefahren

Faszination Tauchen: Ein Hobby mit Gefahren

  Vom Single-Urlaub bis zum Familienabenteuer: Das Tauchen erfreut sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Ganz egal ob im Meer oder etwa in Tiroler Bergsee – das Erforschen der Unterwasserwelt übt einen fast magischen Reiz aus. Dr. Frank Hartig Foto: techdiving-network Beim Tauchen ist Vorsicht geboten Doch Vorsicht ist geboten. Denn wer glaubt, er könne so eben mal eine Runde ...

Aromapflege als Prophylaxe

Aromapflege als Prophylaxe

Haben Sie bei einer Erkrankung schon einmal zu einer alternativen Heilmethode gegriffen? Oder zählen Sie zu jenen, die gerne auch prophylaktisch tätig sind, um erst gar nicht krank zu werden? Dann sind Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch schon einmal mit der so genannten Aromapflege in Kontakt gekommen.  Während in den USA diesbezüglich noch reichlich geforscht ...

Rote Nasen in Tirol - weil Lachen heilen hilft!

Rote Nasen in Tirol – weil Lachen heilen hilft!

Wer nichts mehr zum Lachen hat, verliert schnell seine Lebenskraft. Ein Leben ohne Lachen ist für die meisten Menschen einfach nicht vorstellbar, weil sinnlos und absurd. Was tut man aber, wenn man sich in einer Lebenssituation befindet, die einem das Lachen vergehen lässt? Wenn Krankheiten das Leben erschweren und einen langen Aufenthalt im Krankenhaus erfordern, ...

Preisgekrönte Lehrlinge

Preisgekrönte Lehrlinge

Rund 50 Lehrlinge bilden die tirol kliniken derzeit aus – und das in 15 verschiedenen Lehrberufen. Dass die Ausbildung auch hohen Ansprüchen gerecht wird, zeigt sich an den ausgezeichneten Leistungen. Lehre oder weiterführende Schule? Die Entscheidung fällt nicht immer leicht. Eine Lehrausbildung wählen meist jene, denen ein schneller Einstieg in das Berufsleben wichtig ist. Die ...

Technik

Nachhaltigkeit ist eine Denkhaltung

Nachhaltigkeit ist eine Denkhaltung

Es ist bereits Oktober und immer noch zeigen sich sommerliche Temperaturen. Die drohenden Auswirkungen der Klimakrise zwingen uns zu handeln. Ein Vorreiter in unserem Unternehmen ist Alois Radelsböck. Der Leiter unserer ARGE Nachhaltigkeit erzählt im dritten Interview unserer Serie, welchen Beitrag er privat aber auch beruflich leistet. Welche Rolle spielt für Sie privat das Thema Nachhaltigkeit? Nachhaltigkeit ...

Faszination Tauchen: Ein Hobby mit Gefahren

Faszination Tauchen: Ein Hobby mit Gefahren

  Vom Single-Urlaub bis zum Familienabenteuer: Das Tauchen erfreut sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Ganz egal ob im Meer oder etwa in Tiroler Bergsee – das Erforschen der Unterwasserwelt übt einen fast magischen Reiz aus. Dr. Frank Hartig Foto: techdiving-network Beim Tauchen ist Vorsicht geboten Doch Vorsicht ist geboten. Denn wer glaubt, er könne so eben mal eine Runde ...

Riesen Rohrpost in Innsbruck

Riesen Rohrpost in Innsbruck

Knapp 50 Kilometer lang ist das Rohrpostsystem der Innsbrucker Klinik. Es ist die größte Rohrpostanlage Europas. „In Richtung Zentrallabor ist heute wieder viel Verkehr“, sagt Martin, mit Blick auf seinen Computer, auf dem sich unzählige Punkte auf einem Gewirr von Linien hin und her bewegen. Die Punkte sind „Bomben“, also die runden Boxen, die durch die ...